Die Schwerpunkte unserer Erziehungs- und Bildungsarbeit sind

  • Einfühlsame und fürsorgliche Betreuung von Kleinst- und Kleinkindern (Erfahrung aus
    langjähriger Praxis)
  • Förderung der kindlichen Entwicklung hin zu Eigenverantwortung und Gemeinschaftsfähigkeit
  • Integration/ Inklusion gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne besonderem Förderbedarf
  • Eltern- und Familienbildung

Wir haben uns im Team gemeinsam sehr intensiv mit Integration/Inklusion beschäftigt. Förderpläne und Konzeption wurden gemeinsam erarbeitet. Integration/Inklusion findet in der gesamten Einrichtung statt. Wir orientieren uns dabei an den Lebenssituationen der Kinder – alle Kinder lernen miteinander und voneinander. Bei jeder Integration wird geprüft, ob unsere räumlichen und pflegerischen Voraussetzungen den Bedürfnissen des Kindes entsprechen.

Wir als Familienzentrum sind Ansprechpartner für die verschiedensten persönlichen und familienbezogenen Fragen und Probleme. Uns liegt die Förderung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und der Schutz ihres Wohlergehens am Herzen. Wir möchten Elternpaare und Alleinerziehende in ihrer Elternkompetenz und Familienverantwortung stärken und zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen junger Menschen und ihrer Familien beitragen.

Wir verfügen über ein Verzeichnis von Angeboten der Eltern- und Familienbildung in der Umgebung. Einzelveranstaltungen und Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz, zu pädagogisch wichtigen, wie auch zu nicht erziehungsrelevanten Themen vereinbaren wir für die Eltern mit unseren Kooperationspartnern.

Partizipation bedeutet “Beteiligung“ im Sinne von Mitwirkung, Mitgestalten und Mitbestimmung. Die Kinder werden in bildungs- und einrichtungsbezogene Planungs-, Aushandlungs- und Entscheidungsprozesse regelmäßig miteinbezogen.

Die Kita Spatzennest ist Mo.-Fr. von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Unser Betreuungsangebot:

25 Std. Mo. – Fr. 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
35 Std. Mo. – Fr. 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr
45 Std. Mo. – Fr. 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ruhezeit von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Alle Kinder bekommen bei uns ein warmes Mittagessen (anfallende Kosten werden bei der Aufnahme des Kindes besprochen). Am Nachmittag wird eine kleine Zwischenmahlzeit (Obst, Gemüse, Quarkspeise) gereicht.